Langsee

Langsee bei Eckernförde

Der Langsee liegt im Norden von Schleswig in der Fischerei, Schleswig-Holstein. Das Seebecken ist Teil eines Tunneltals, das während der letzten Eiszeit entstanden ist. Es ist komplett von Wald umgeben. Leider gibt es keinen Rundweg. Das Nordufer des Langsees ist ein einzigartiges Highlight! Von der Ebene des Idstedter Sees aus kann man fast durchgehend am Seeufer entlang wandern. Tolle Aussichten und Pausen inklusive! Für Eingeweihte oder Wagemutige auch mit dem Fahrrad möglich!


Fakten über den Langsee


  • Fläche: 151,38 ha
  • Höhe über NN: 16,35 m
  • Uferlänge: 11,54 km
  • max.Tiefe: 12,97 m
  • mittlere Tiefe: 6,18 m
  • Länge: ca 5 km
  • Anliegende Orte: Süderfahrenstedt, Brekling (jeweils mit Badestellen)

Allgemeines über den Langsee


Schon früh kannten die Menschen die Schönheit und besondere Lage des Langsees. Am Nordostufer lebten zwischen 1191 und 1210 die Pfähle des Zisterzienserklosters. Heute ist der See von ausgedehnten Wäldern in der für uns Angler noch immer schönen Landschaft umgeben. Etwa acht Kilometer nordöstlich von Schleswig, Richtung Satrup, ist dies ein entspannter Rückzugsort für Schwimmer und Angler. Der See befindet sich größtenteils in Privatbesitz und ist an den Schleswiger Angelverein verpachtet. Der kleine Teil des Sees gehört zum benachbarten Truppenübungsplatz. Badestellen gibt es in Brekling und Süderfahrenstedt. Entlang des Nordufers verläuft ein schmaler Wanderweg, der auch als Rundweg durch benachbarte Dörfer genutzt werden kann.


Baden im Langsee in Schleswig-Holstein


Der Langsee Schleswig bietet zwei Badestellen. Das Badegebiet Brekling – Waldlust liegt an der Ostspitze des Langsee Schleswig, in der Nähe der Jugendherberge Brekling. Von Brekling (Nübel) führt die Waldluststraße zum Badeplatz Waldlust. Das Badegebiet Süderfahrenstedt liegt nahe der Nordostspitze, ist aber eher ein improvisierter Geheimtipp und wird daher von uns nicht näher beschrieben. Dort gibt es keine Infrastruktur. Es ist auch nur zu Fuß erreichbar.

Infos über die Badestellen:

  • Ufer: Große Wiese mit kleinem Sandufer, naturbelassen
  • Uferlänge 30 m
  • Badeaufsicht: nein
  • Liegewiese: ja
  • Schattenplätze: ja
  • Nichtschwimmerbereich: nein
  • Toiletten: nein
  • Parken: gebührenfrei
  • Spielplatz: nein
  • Kiosk: nahe der Jugendherberge ein kleiner Laden „Sontag“
  • Bemerkung: ein paar Liegestühle
  • Badewasserqualität: ausgezeichnet

Angeln am Langsee in Schleswig-Holstein


Der Langsee Schleswig ist ein ausgezeichnetes Angelgewässer. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie mit dem Boot in die Mitte des Sees fahren oder von einem der Piers angeln. In Süderfahrenstedt gibt es auch einen barrierefreien Angelplatz. Der Langsee Schleswig wird als Angelgewässer vom Fischereiverein Schleswig geführt. Hier können Sie eine Mitgliedschaft beantragen, aber auch Gästekarten kaufen. Die Fischvielfalt ist außerordentlich groß.


Wo liegt der Langsee?


Für die kürzeste Strecke von Eckernförde zum Langsee in Schleswig-Holstein benötigen Sie ca. 45 Minuten.

Reisen ist Freiheit

[do_widget id=text-3]
Möchten Sie noch weitere Empfehlungen lesen? Blättern Sie zu einem vorherigen Beitrag oder lesen Sie den nächsten Beitrag!

Pin It on Pinterest

Share This